Was ist Newroz

newroz_2010-300x188

Newroz ist das kurdische Namen des kurdischen Neujahrs die auf der Frühlingspunkt in der Regel 21. März eines jeden Jahres fällt. Kurden feiern Newroz durch Tradition als Neujahrstag und an die Auferstehung der Natur willkommen.

Jedes Jahr wird mit Tänzen während eldfester gefeiert Newroz. Essen in Gemeinschaft untereinander und mit Familie und Freunde besuchen ist ein wichtiger Teil der Feier. Es war nicht immer auf der Hand für die Kurden zusammen zu kommen und fragen, die Feierlichkeiten im Zusammenhang mit der kurdischen Neujahrs, da die Länder besetzen Kurdistan verboten alle Newrozfirande. Die Verletzung verboten bestraft, wenn das Gefängnis. Tausende von Kurden haben im Laufe der Jahre zu langen Haftstrafen verurteilt, und einige von ihnen wurden gefoltert worden.

Newroz hat seinen Ursprung in der kurdischen Mythologie. Der Legende nach einen bösen König, Zuhak, der kurdischen Hoheits Wohnsitz und die nahe gelegene Region regiert mit versklavten das kurdische Volk. Zuhak litt an einer seltenen Krankheit. Dem Mythos zufolge wuchsen zwei große Schlangen auf des Tyrannen Schultern. Die Schlangen bedroht Zuhak essen bis sein Gehirn. Die Angst vor dem Tod gefüttert Zuhak Schlangen mit zwei Kinder Gehirn jeden Tag, ein Mädchen und ein Junge. Anschließend eine abscheuliche Zeit, wo Kinder getötet wurden für ihr Gehirn, um die Schlangen auf Zuhaks Wellen zu ernähren.

Während dieser Zeit tausende Kinder verloren ihr Leben, darunter sieben der Schmied Kawas. Schließlich forderte kurdische Volk zum Schmied Kawa führen einen Aufstand gegen die bösen König Zuhak. Kawa führte dann den Aufstand gegen Zuhak und am 21. März im Jahr 700 vor Christus umgeben Zuhaks Gebäude und Kawa besiegt Paläste Wachen durch seine Hammer. Worauf er zwei Schlangen an Zuhaks Schultern und Tyrannen Zuhak selbst getötet hatte. Kawa dann schleppte Zuhak aus dem Palast, um die Menschen, die der Tyrann nicht mehr unterdrücken, sie zu zeigen. Er erklärte auch, zu den Menschen, die sie jetzt frei waren.

In Verbindung mit der erfolgreichen Aufstand wurde beleuchtet Lagerfeuer am Hügel und Berge im ganzen Land, um die Nachricht von Zuhaks Tod und die neu gewonnene Freiheit ausgestrahlt. Seitdem ist es eine Tradition der Beleuchtung Lagerfeuer jedes Jahr werden, wenn es an der Zeit, um die neue kurdische Jahr beginnen, Newroz.

Heute Newroz ist gekommen, um viel mehr als nur Kampf, Widerstand und Befreiung der Kurden bedeuten. Da Newroz ist nicht nur ein Symbol für den Sturz des Tyrannen zu befreien und Völker ohne Newroz bedeutet Freundschaft, Gemeinschaft, Harmonie, Liebe und Wiedergeburt der Flora und Fauna in der gleichen Weise. Frieden Verfolgung über nationale Grenzen hinweg ist ein gemeinsamer Nenner für alle Menschen, auch außerhalb Kurdistans. Das sind Werte, die sich für die Kurden und hoffentlich für den Rest der Welt, so dass wir Menschen, zumindest für einen Tag, kann alles Böse zur Seite hinzuzufügen und spüren Sie die Liebe und das Vertrauen füreinander bemerkbar macht.

Annonser

Kommentera

Fyll i dina uppgifter nedan eller klicka på en ikon för att logga in:

WordPress.com Logo

Du kommenterar med ditt WordPress.com-konto. Logga ut / Ändra )

Twitter-bild

Du kommenterar med ditt Twitter-konto. Logga ut / Ändra )

Facebook-foto

Du kommenterar med ditt Facebook-konto. Logga ut / Ändra )

Google+ photo

Du kommenterar med ditt Google+-konto. Logga ut / Ändra )

Ansluter till %s